Schlafparalyse / Schlaflähmung / Schlafstarre beenden

Ein Phänomen, welches nicht nur Klarträumer kennen, ist die Schlafparalyse (auch Schlafstarre oder Schlaflähmung genannt). Erfahren Sie hier, was die Schlafparalyse ist, wie Sie diese zu Ihrem Vorteil nutzen oder auch beenden können.

t

Was ist die Schlafparalyse?

Die Schlafparalyse tritt mehrmals pro Nacht auf, genauer gesagt in der REM-Phase (eine der 5 Schlafphasen).
In der Regel sind wir dabei aber nicht bei Bewusstsein und merken nichts von der Lähmung.

Bei der Schlafparalyse ist unsere komplette Muskulatur (bis auf die der Augen) völlig gelähmt, man ist also bewegungsunfähig.

Schlafparalyse – Warum ist man paralysiert?

Sie dient als Schutz und verhindert, dass wir unsere Träume ausleben. Man träumt zwar in allen Schlafphasen (ausser der Einschlafphase) aber hier sind die Träume plastisch und realistisch.

Die Schlafparalyse ist also ein positiver Schutzmechanismus.

Gerade Klarträumern passiert es aber öfters, dass diese in der Schlafparalyse noch bei Bewusstsein sind. Dies kann sehr beängstigend wirken, wenn man das Phänomen nicht kennt: Man ist völlig bewegungsunfähig und scheint in seinem eigenen Körper gefangen zu sein. Doch keine Angst! Die Schlafparalyse ist völlig ungefährlich und Sie können diese zu Ihrem Vorteil nutzen.

Von der Schlafparalyse in den Klartraum

Viele Klarträumer verzweifeln an einer bestimmten Klartraumtechnik: WILD.

Bei der WILD-Technik gilt es, bewusst in den Traum einzusteigen. Während dieses Einschlafprozesses muss man bewusst bleiben und erlebt dabei manchmal die Schlafparalyse. Dieser WILD-Schritt tritt kurz vorm Eintritt in den Klartraum auf.

Mehr Informationen zur WILD-Technik finden Sie hier:

Wenn Sie es also einmal miterleben, wie Sie in der Schlafparalyse bewusst sind, sind Sie so manchen Klarträumern um einiges voraus.
Warum also die Schlafparalyse beenden wollen?

Ihnen kann nichts passieren und Sie stehen kurz vor einem Klartraum. Und im Notfall gebe ich Ihnen im nächsten Punkt einen „Rettungsfallschirm“ mit, der die Schlafparalyse in wenigen Sekunden zu 100% beendet.

Nutzen Sie aber die Schlafparalyse zu Ihrem Vorteil: Entspannen Sie sich und beobachten nur. Es können Halluzinationen auftreten, die nach und nach das Traumgeschehen formen. Beobachten Sie einfach entspannt weiter, irgendwann werden Sie in den Traum hineingezogen. Schon sind Sie in einem Klartraum! Nutzen Sie also die Schlafparalyse zu Ihrem Vorteil.

Weitere Begleiterscheinungen neben den Halluzinationen können sein:

  • Phantomgeräusche (Rattern, Knallen, Stimmen)
  • ein fälschliches Körpergefühl (Kribbeln, Schwere auf der Brust, gefühltes Augenflattern, gefühltes Herzrasen)

Sollten Sie dennoch die Paralyse beenden wollen, hilft Ihnen der folgende Trick, die Schlafstarre sofort zu beenden.

Einfach Klarträumen lernen

Die Schlafparalyse beenden

Um die Schlafparalyse in wenigen Sekunden zu beenden, müssen Sie nur den folgenden Trick ausführen:

  1. Achten Sie auf Ihre Atmung – Wie atmen Sie? Flach oder tief?
  2. Ändern Sie Ihre Atmung entgegengesetzt:
    • Atmen Sie gerade flach – atmen Sie nun tief.
    • Atmen SIe gerade tief – atmen Sie nun flach.

Sie können auch einfach „wild durcheinander“ atmen.

Durch diesen Trick merkt Ihr Körper, dass Sie bei Bewusstsein sind (was ja beim normalen Schlafen nicht sein dürfte) und die Schlafparalyse wird in wenigen Sekunden ausgeleitet.

Dieser Trick funktioniert immer zu 100% und wird die Schlafparalyse sofort ausleiten – auch wenn Sie dadurch eine Chance auf einen Klartraum aufgegeben haben.

Woher der schlechte Ruf?

Wenn die Schlafparalyse ein natürlicher Schutzmechanismus ist, woher kommt dann ihr schlechter Ruf?

Dies wird vermutlich von den Halluzinationen, den Phantomgeräuschen und dem fälschlichen Körpergefühl kommen.
Wenn Stimmen sprechen, man Halluzinationen sieht und man eine Schwere auf der Brust fühlt, ohne das Wissen, dass dies nur fälschliche und ungefährliche Wahrnehmungen sind, kann dies natürlich sehr beängstigend sein.

Doch Sie sind ja nun gewappnet und wissen, das dies völlig ungefährlich ist.

Der Amazon Bestseller Nr. 1

 

Der Bestseller von Simon Rausch vermittelt Ihnen alles, was Sie über das Klarträumen wissen müssen!

 

  • Praxisnahe Anfängeranleitung
  • Leichter Einstieg für Anfänger
  • Fehler im Vorfeld vermeiden
  • Techniken einfach erklärt
  • Geballtes, kompaktes Wissen
Jetzt kaufen!
Hat Ihnen diese Seite gefallen? Jetzt bewerten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,20 Sterne von 5 Oneironauten
Lädt...